Für die zweite Jahreshälfte sieht es gut aus mit Familienfesten! Seid ihr kürzlich Eltern geworden? Oder ist euer Kind schon etwas älter und ihr sucht noch nach dem passenden Rahmen für seine Taufe? Die Taufe kann bei uns in vielfältiger Weise gefeiert werden. Wir gehen individuell auf eure Bedürfnisse und das Alter des Kindes ein, Familienmitglieder und Gotte und Götti können sich auf Wunsch einbringen. Ältere Täuflinge können ihre Taufe bewusst erleben und mitgestalten.

In einem Gottesdienst am Sonntagmorgen ist die Taufe ebenso möglich wie auch z. B. im Fiire mit de Chliine an einem Samstag. Schön ist es auch, die Taufe mit einer Feier zu verbinden, die wesentlich von Kindern des kirchlichen Unterrichts mitgestaltet wird. Wir feiern nach reformierter und katholischer Tradition, sowie in ökumenischer Weise. Die Taufe verbindet die Konfessionen untereinander. Durch die Taufe wird das Kind in die weltweite Kirche aufgenommen und wir feiern, was im Unsichtbaren längst gilt. Dass Gott Ja sagt und das Kind gesegnet und beschützt ist.

Momentan sind wir zuversichtlich, dass ab Sommer wieder Familienfeiern in grösserem Rahmen möglich sein werden, hoffentlich sogar mit anschliessendem Apéro bei der Kirche oder im Garten unter freiem Himmel. Wenn ihr also eine Taufe planen möchtet, so setzt euch mit einer Pfarrperson der Kirchgemeinden im Nordquartier in Verbindung. Wir beraten euch gerne.

Am 15. August feiern wir übrigens Schulanfangsgottesdienst. In der Johanneskirche, mit schöner Musik und Theaterfrau Debo Wyss alias Margrit. Danach gibt es Apéro und Spiel rund um die Kirche. Wäre dies vielleicht der Rahmen für eine Taufe? Dann meldet euch bei Pfarrerin Sonja Gerber sonja.gerber@refbern.ch

Weitere News für dich...

Allgemeine Informationen

Abschied Fabian Hüni

Der Zivildiensteinsatz von Fabian Hüni im Team von St. Marien endet nach einem Jahr am 25. Juni 2021. In diesem Beitrag verabschiedet er sich mit

St. Marien

Marienfeuer am 23. Juni

Nach dem langen Lockdown dürfen wir am Mittwoch 23. Juni endlich wieder mit dem Marienfeuer starten! Um 18:00 Uhr treffen wir uns für einen kurzen

Chinderchile

Das Gleichnis vom Senfkorn

In der Chinderchile am Sonntag 13.6.21 um 9:30 Uhr in der Marienkirche hören wir das Gleichnis vom Senfkorn. Wir versuchen uns hineinzuversetzen in ein winzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unser Newsmail

Erhalten Sie wöchentliche Informationen zu unseren Angeboten für Kinder und Familien direkt per Mail.