Weihnachtskollekte für das Kinderspital von Bethlehem

In der gesamten Schweiz ist die Kollekte von den Weihnachtsgottesdiensten und dem Weihnachtsspiel traditionell für das Kinderspital in Bethlehem. Da diese grossen Anlässe dieses Jahr ausfallen oder in kleinerer Form stattfinden, fällt eine grosse Spende weg. Deshalb geht die Kinderhilfe Bethlehem nun neue Wege.

Damit der Ausfall von rund 2 Millionen Spendengeldern zumindest ansatzweise verhindert werden kann, verschickte die Organisation Flyer an alle Pfarreien. Neu gibt es auch eine Webseite speziell für die Weihnachtskollekte unter www.weihnachtskollekte.ch/.

Laut der Webseite von der Kinderhilfe Bethlehem ist das Kinderspital Bethlehem das einzige reine Kinderspital im Westjordanland. Das Spital behandelt alle Kindern, unabhängig von der Herkunft, Ethnie oder Religion. Weiter schreibt das Hilfswerk, dass sich wegen Corona die Situation noch verschlimmert hat. Die Touristen bleiben fern und viele Familien sind dadurch noch stärker von der Armut betroffen. Da bleibt kein Geld für eine ärztliche Behandlung übrig. Das Kinderspital übernimmt deshalb die Kosten und ermöglicht so vielen Kindern den Zugang zu medizinischer Versorgung. Dies ist aber nicht ohne die Spenden möglich.

(c) KHB/Meinrad Schade

Auf der Webseite Weihnachtskollekte kann sowohl ein Einzahlungsschein bestellt werden wie auch ganz einfach online mit Kreditkarte, Twint oder Postfinance eine Spende in beliebiger Höhe getätigt werden. Dies dauert nicht mal drei Minuten und die Kinder in Bethlehem werden es uns danken!

Vielen Dank für eure Mithilfe auch in diesem Jahr dem Kinderspital in Bethlehem eine grosszügige Weihnahtskollekte zukommen zu lassen.

Übrigens, auch der Bischof Felix Gmür ruft in einer Videobotschaft zu der Spende für das Kinderspital auf.

Links zu weiteren Artikeln und Webseiten

Aufruf von Felix Gmür auf YouTube
Webseite Weihnachtskollekte
Webseite der Kinderhilfe Bethlehem
Aufruf der katholischen Kirche Bern

Titelbild: Das Kinderspital von aussen, (c) KHB/Meinrad Schade

Weitere News für dich...

Allgemeine Informationen

Abschied Fabian Hüni

Der Zivildiensteinsatz von Fabian Hüni im Team von St. Marien endet nach einem Jahr am 25. Juni 2021. In diesem Beitrag verabschiedet er sich mit

St. Marien

Marienfeuer am 23. Juni

Nach dem langen Lockdown dürfen wir am Mittwoch 23. Juni endlich wieder mit dem Marienfeuer starten! Um 18:00 Uhr treffen wir uns für einen kurzen

Chinderchile

Das Gleichnis vom Senfkorn

In der Chinderchile am Sonntag 13.6.21 um 9:30 Uhr in der Marienkirche hören wir das Gleichnis vom Senfkorn. Wir versuchen uns hineinzuversetzen in ein winzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unser Newsmail

Erhalten Sie wöchentliche Informationen zu unseren Angeboten für Kinder und Familien direkt per Mail.