Für die Karwoche haben wir in der Marienkirche einen Actionbound eingerichtet. Was das ist und wie ihr daran teilnehmen könnt erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Actionbound ist eine Mobile App mit welcher physische Postenläufe mit virtuellen Elementen ergänzt werden. In unserem Fall haben wir in der Marienkirche sechs Stationen zu den verschiedenen Tagen der Karwoche aufgestellt. Jede Station ist mit einem QR-Code versehen, welcher mit einem Smartphone gescannt werden kann. Der QR-Code führt zu weiteren Informationen in Form von Videos, Texten, Audios oder Quiz. Die Inhalte auf dem Smartphone werden mit vorhandenem Material bei der Station ergänzt.

Die sechs Stationen können am Stück oder auch auf mehrere Tage verteilt besucht werden. Die Reihenfolge kann selbst bestimmt werden, wobei sich die Stationen chronologisch angeordnet sind. Ihr könnt die Stationen als Team oder einzeln absolvieren. Um den Actionbound zu besuchen benötigt ihr lediglich ein Smartphone (optimalerweise mit Internet), ein Kopfhörer, die App Actionbound und etwas Zeit.

Die Stationen stehen bis am Mittwoch 7. April in der Marienkirche und können bis dahin selbständig besucht werden.

Ich habe keine Mobilen Daten – Wie gehe ich vor?

Wer keine Mobilen Daten hat kann auch im Voraus den Bound herunterladen und dann vor Ort ohne Internetverbindung die Stationen durchgehen. Dazu einfach den folgenden QR-Code scannen oder den Link https://de.actionbound.com/bound/ostertage aufrufen und „Bound herunterladen“ wählen. Anschliessend ist der komplette Bound offline verfügbar.

Weitere News für dich...

Angebote für Familien

Das Kind des Königs

Sandra Lobsiger, Katechetin in St. Marien, erzählt eine Geschichte zur Barmherzigkeit und wie wir für unseren Alltag daraus lernen können. Als ich noch ein Kind

Angebote für Familien

Ostersonntag

“Papa, wie kann einer tot sein und dann wieder leben?” “Mama, war Jesus vielleicht gar nicht richtig tot und hat nur geschlafen?” Hmmm, wie würden Sie

Angebote für Familien

Karfreitag

“Mama, warum hängt da ein Mann am Kreuz?” “Papa, hat das Jesus nicht weh getan, als man ihm die Nägel durch die Hände geschlagen hat?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unser Newsmail

Erhalten Sie wöchentliche Informationen zu unseren Angeboten für Kinder und Familien direkt per Mail.